die NÖ Umweltverbände


Aktuelles

Altkleider getrennt sammeln!


Frau mit schwarzem Sack voll Textilien
Iris Zölly bringt Ihre nicht mehr benötigten Kleidungsstücke regelmäßig zum Altstoffsammelzentrum.


Gesammelte Kleidung wird - falls noch tragbar - für karitative Zwecke verkauft, der Rest lebt als Putzlappen oder Dämmstoff weiter.


Die Sammlung von Alttextilien erfolgt in eigenen gekennzeichneten Containern sowohl bei dezentral gelegenen Standorten als auch an jedem Altstoffsammelzentrum. Der Großteil der gesammelten Altkleider kommt Organisationen wie dem Roten Kreuz, der Caritas und dem Kolpingwerk zugute und dient damit der Finanzierung von deren Aufgaben. Alle drei Organisationen bedienen sich einer Sammel- und Verwertungsfirma. Um die vorhandenen Mengen an Alttextilien einer Verwertung zuführen zu können, hat auch der GVA-Baden an einigen Altstoffsammelzentren zusätzliche Behälter einer Firma aufgestellt.

Gesammelt wird
Sowohl in den öffentlich zugängigen als auch in zu den Öffnungszeiten zugängigen Sammelbehältern auf den Sammelzentren werden Kleidung und Schuhe gesammelt. Beides sollte sauber und getrennt voneinander in geschlossenen Säcken in die Behälter eingebracht werden. Nicht verwertbar sind verschmutzte und feuchte Textilien.
Die gesammelten Altkleider werden sortiert. Tragbare Kleidung wird teilweise in Secondhandläden verkauft. Nicht mehr tragfähige Textilien werden entweder zu Putzlappen verarbeitet oder werden zerkleinert als Isolier- und Dämmstoffe unter anderem in der Fahrzeugindustrie eingesetzt.

Altkleider weitergeben
Tragbare Kleidung kann auch über Altstoffbörsen oder Flohmärkte zum Kauf angeboten werden. Ein neuer Trend sind Kleidertauschpartys, bei denen selten getragene Kleidung unter Freunden oder Nachbarn getauscht werden.
Wenn dabei etwas nicht weggeht und als Spende Bedürftigen zugute kommen soll, kann man sich an karitative Einrichtungen wenden und die Kleidung direkt dort abgeben und damit sichergehen, dass auch die richtigen Adressaten gefunden werden.





Termine & Infos

Freitag 24.05.2019

Bad Vöslau
Altpapier, Abfuhrbereich V
Altpapier, Abfuhrbereich VI
Berndorf
Bio, Abfuhrbereich III
Bio, Abfuhrbereich IV
Enzesfeld-Lindabrunn
Bio
Hirtenberg
Bio
Leobersdorf
Bio
Gelber Sack, Bereich 2 (Wittmannsdorf)
Restmüll, Bereich 2 (Wittmannsdorf)
Traiskirchen
Bio, Bereich 6, Oeynhausen
Bio, Bereich 3, Wienersdorf

alle Termine

Leobersdorf

Gartenratgeber

19 Hefte "Natur im Garten" Ratgeber, Frühling 2010 bis Winte...
Details